Unsere Voltigierer sind im DUO Vizelandesmeister! Theresa Heublein auch erste Platzierung im M**-Springen Leonie Lorenz mit Pony "Bounty" im Landeskader Berlin Brandenburg nominiert

Reitschul-Angebot

_______________________________________________________________________________________________

Wir haben gut ausgebildete, zuverlässige Schulpferde - vom Pony bis zum Großpferd für jeden Ausbildungsstand. Ob Anfänger an der Longe, Wiedereinsteiger, Freizeit- oder sportlich ambitionierte Reiter...wir bieten solide Ausbildung und Freizeitspaß!

 

Das Pferd als "Coach" fördert Charaktereigenschaften, wie z.B. Führungs-und Durchsetzungsstärke, Zielstrebigkeit, Begeisterungsfähigkeit, Belastbarkeit und strukturiertes Arbeiten. In einer Studie wurde bewiesen, dass diese Eigenschaften höhere Ausprägungen aufweisen, als bei Nicht-Reitern. Auch im zwischenmenschlichen Bereich zeigen sich dadurch deutliche Unterschiede. Der enge Kontakt mit dem Tier erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Sensibilität für die feine Körpersprache der Pferde. Diese Fähigkeiten kommen Reitern im Umgang mit anderen Menschen zugute. Davon profitieren vor allem junge Leute. Sie finden im Pferd nicht nur einen Freund, dem sie ihre Sorgen und Nöte erzählen können, sondern lernen von ihm "für's Leben". Menschen fühlen sich durch ihr Hobby "Pferd" ausgeglichener und zufriedener. Auch dazu gibt es Studienergebnisse. Es ist faszinierend: Wilde und temperamentvolle Kinder werden im Umgang mit den Pferden viel ruhiger und die schüchternen Kinder blühen dagegen richtig auf. Reiten ist eine der wenigen Sportarten, die mit einem Lebewesen in partnerschaftlicher Weise gelernt und ausgeübt wird. Dadurch kann das Selbstwertgefühl der Kinder und Jugendlichen gestärkt und die Konzentrationsfähigkeit sowie das Verantwortungsbewusstsein geschult werden. Das Erlernen des Reitens kann die Lernbereitschaft fördern und sich so positiv auf die schulischen Leistungen auswirken.

 

Wir bieten folgende Module an:

 

MODUL 1:  Einsteigerkurs für Schüler, die vom Longenunterricht kommen. Alter: 6-8 Jahre. Dieser besteht aus 4 Reitschülern. Theorie und Vorbereitung des Ponys mit Hilfestellung und anschließendem Reitunterricht.

Gesamtdauer 60 Minuten. Jedes Kind hat hierbei sein eigenes Pony.

MODUL 2: • Einsteigerkurs für Schüler, die vom Longenunterricht kommen und bereits in der Lage sind, Ponys mit einem Stockmaß von mind.1,30m selbstständig und fachgerecht zu satteln. Alter: ab 8 Jahre. Dieser Kurs besteht aus 6 Reitschülern und beinhaltet 1x wöchentlich 60 Minuten reiten. Kostenloser Theorieunterricht im Reiterstübchen oder am Pferd in den Ferien und Samstags

Modul 3: Gruppenunterricht für Kinder und Jugendliche in 4er Gruppen mit Springen

Modul 4: Gruppenunterricht für Kinder und Jugendliche in 4er Gruppen mit Ausreiten

Modul 5: Gruppenunterricht für Kinder und Jugendliche in 4er Gruppen mit intensiviertem Dressurunterricht

 

Alle Gruppen werden mit Coach-Phone unterrichtet.

Uns ist eine individuelle , einfühlsame Betreuung und Förderung jedes Einzelnen sehr wichtig. Mit diesen verschiedenen Modulen können wir Ihnen somit ein speziell auf ihr Kind zugeschnittenes Angebot unterbreiten.

 

 

 

 

 

Montag...............................................

Dienstag.............................................

Mittwoch.............................................

Donnerstag........................................

Freitag................................................

Samstag.............................................

Sonntag..............................................

15.00 - 18.00 Uhr

16.00 - 21.00 Uhr

15.00 - 21.00 Uhr

16.00 - 21.00 Uhr

15.00 - 20.00 Uhr

10.00 - 13.00 Uhr

Einzelstunden nach Vereinbarung

Der Gruppenreitunterricht findet an folgenden Tagen statt:

Kinder

Erwachsene

Voltigieren

Kinder ab erstem Schuljahr können bei uns mit Longenunterricht beginnen. Erwachsene und Quereinsteiger jederzeit.

 

Für die ganz Kleinen ab 3 Jahre bieten wir "Bambinireiten" an. Die Kinder werden von uns oder ihren Eltern auf den Ponys geführt. Die Dauer beträgt 30 Minuten, der Preis beträgt 20€ (Informationen und Termine unter 01723266273)

Für die etwas mutigeren Kleinen bieten wir von 4 bis 6 Jahren "Zwergenreiten" an. Im Umgang mit dem Pony werden auf spielerische Weise Verständnis für erzieherische Maßnahmen, körperliche Betätigung, Verantwortung und Sozialverhalten in Einzel-bzw.Zweiergruppen gefördert. Ebenso erlernen die Kinder innerhalb der Gruppe sehr früh soziale Fähigkeiten, die sie im späteren Leben bestens gebrauchen können. Darüber hinaus werden die Liebe zum Tier sowie die Achtung vor der Natur Bestandteil der Persönlichkeit ihres Kindes, was heute leider nicht mehr selbstverständlich ist. Die Kinder lernen spielerisch den Umgang mit dem Pony, d.h. führen, putzen und satteln. Ebenso lernen sie an der Longe die Grundgangarten Schritt und Trab. Dieser Unterricht findet anfänglich alleine statt. Später können die Nachwuchsreiter in kleinen Gruppen zu viert in der Reithalle reiten. Dabei werden die Ponys falls nötig, geführt.

 

30 Minuten / 20,00 Euro

 

Kindergeburtstage mit Pferd

 

Für maximal 10 Kinder stellen wir brave Ponys zur Verfügung, auf denen abwechselnd geritten werden kann. Selbstverständlich werden die Ponys dabei geführt. Im Anschluß besteht die Möglichkeit am gedeckten Geburtstagstisch zu essen oder ein gemütliches Picknick auf der Wiese zu genießen. Wer danach noch gerne die Ponys streicheln, putzen und füttern möchte, hat dazu reichlich Gelegenheit. Dauer ca. 2 Stunden - Kosten für 6-10 Kinder ab 120,00€. Nähere Infos erhalten Sie telefonisch: 0172 32 66 273 rufen Sie uns einfach an!

Reitunterricht für Erwachsene

Erwachsene-Widereinsteiger sind herzlich mit individuellen Unterricht willkommen.

Ebenso können Sie auch erste Springererfahrungen bei uns sammeln

 

Voltigieren

 

Von der Spielgruppe bis zum SPITZENSPORT

 

Ausbilder: Marion Nowotnick

 

Trainingszeiten:

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt: Marion Nowotnick (0175 1501787),

 

 

Voltigieren ist eine Sportart für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Dabei werden turnerische Übungen auf einem Pferd ausgeführt. Besonders Fähigkeiten wie Balance, Körpergefühl und Haltung werden hierbei geschult. Oft wird deshalb Voltigieren als Quereinstieg zum Reiten genutzt. Dennoch ist Voltigieren eine eigenständige Sportart, die bis hin zu den Weltmeisterschaften ausgetragen wird. Im Turniersport werden ein Pflichtprogramm und eine Kür nach Musik geturnt.

 

In den Voltigiersport können Kinder schon ab 5 Jahren eintreten. In altersgemischten Gruppen von bis zu 10 Teilnehmern lernen sie gemeinsam den richtigen und sicheren Umgang mit dem Partner Pferd, bereiten sie sich mit gymnastischen Aufwärmübungen auf das Voltigieren vor, trainieren auf dem hölzernen Übungspferd und auf dem echten Pferd unter Anleitung geschulter Ausbilder.

 

Im Training und auf Turnieren erleben sie, dass Erfolg nur durch Leistung im Team, Körperbeherrschung in Harmonie mit der Bewegung des Pferdes und absolutes Vertrauen zwischen Mensch und Tier möglich ist. So entwickeln sie Selbstbewusstsein, Mut, Einsatzbereitschaft und Teamgeist auf spielerische Weise.

 

Interessiert? Dann kommen Sie zu einer Probestunde vorbei (bis zu 4 Probestunden sind möglich).

 

Team 2

Montag:    18:00-19:00 Uhr

Team 1

Montag:   19:00-20:00 Uhr

 

Sonntag: 15:00-17:00 Uhr

Spielgruppe:

Sonntag: 14:00-15:00 Uhr

Mitgliedsbetrieb LPBB 2007

Anerkannter FN-Pensionsbetrieb